So befüllen Sie Ihr Hochbeet richtig:

Das Hochbeet wird in Schichten befüllt, wobei das Füllgut von unten nach oben immer feiner wird:

6) dünne Mulchschicht (z. B. welker Rasenschnitt)

                                            ˄
5) Mischung aus Gartenerde, reifem Kompost, Steinmehl
                                            ˄
4) Küchen- und Gartenabfälle, Grobkompost, Hornspäne, Bettfedern
                                            ˄
3) Laub, herbstliche Gartenabfälle
                                            ˄
2) Grasschnitt, Häckselgut, Rasensoden (Grasseite nach unten)
                                            ˄
1) grobe Äste, Wurzelstöcke, Reisig, Strauchschnitt -
   diese Schicht soll anfangs mindestens die halbe Beethöhe
   einnehmen
                                           


Balkon Hochbeet richtig befüllen:

 

Befüllen Sie das  Hochbeet mit Ton  - Granulat. Den Rest füllen Sie mit Gemüseerde auf.